Plochinger Dirigententage 2022

 

Was zeichnet eine gute Dirigentin oder guten Dirigenten aus? Wie werden diese nicht nur bloße Taktgeber, sondern inspirierende Impulsgeber im Sinne einer kreativen Orchesterentwicklung? Was sind die besonderen Herausforderungen für Blasorchesterleiter und kann man dirigieren überhaupt lernen?

Eine Antwort auf all diese und noch viele anderen Fragen möchten die Plochinger Dirigententage 2022 geben.

Eine ganze Woche wird sich das Musikzentrum Baden-Württemberg zu einer echten Dirigentenwerkstatt verwandeln, in der mit namhaften und renommierten Dozenten Einblicke in die faszinierende Welt der Dirigierkunst gegeben werden soll. Christian Thielemann behauptete einst provokant und vielleicht auch nicht ganz ernst gemeint: „Dirigieren kann man nicht studieren!“ Aber: Mit unseren Dirigententagen möchten wir dennoch den Versuch unternehmen, große und kleine Talente zu fördern, zu entwickeln und auch auf ihrem individuellen Weg zu begleiten.

Bei Interesse zum Besuch mehrerer oder aller Veranstaltungen im Rahmen der Plochinger Dirigententage 2022 bieten wir Ihnen gern ein individuelles Pauschalangebot inklusive Übernachtung und Vollverpflegung an. Kontaktieren Sie hierzu bitte unser Belegungsmanagement: akademie@blasmusikverband-bw.de.

 

Kurse & Seminare

Internationale Dirigentenakademie mit Jan Cober
Komponistenporträt mit Thiemo Kraas und dem Musikverlag Rundel
Jurieren für Dirigentinnen und Dirigenten sowie Musikerinnen und Musiker
Big Band Stilistik in der Blasmusik mit Thomas Siffling
X
X