Oktober, 2022

202219Okt21OktTuba Werkstatt mit Andreas Martin Hofmeirpräsentiert von Buffet Crampon

Beschreibung

Längst ist die Tuba im Blasorchester viel mehr als nur taktgebendes Bassinstrument. Mit ihren tiefenberauschenden Tönen bietet sie virtuose und solistische Möglichkeiten für ungeahnte Interpretationen. Mit Prof. Andreas Martin Hofmeir, der als Artist in Residence der Bläserakademie Baden-Württemberg wirkt, wird einer der bedeutendsten Vertreter der heutigen Tubavirtuosen, sein umfangreiches Wissen und Können weitergeben.

In diesem Kurs werden Antworten auf die wichtigsten Fragen gegeben, die für Anfänger, fortgeschrittene Spieler und Lehrer von Relevanz sind:
Wie atme ich richtig? Wie erzeuge ich einen richtig schönen Ton? Wie kann ich meinen Tonumfang verbessern? Wie kann ich lauter, leiser spielen? Wie artikuliere ich am besten? Wie übe ich richtig und effektiv? Wie kann ich mich musikalisch ausdrücken? Wie vermittle ich als Lehrer mein Wissen an den Schüler?

 

Inhalte:

  • Individuellen Problemlösungen
  • Gemeinsames Musizieren
  • individueller Unterricht als Anschauung vor der Gruppe

Zeitpunkt

Mi., 19.10.22 (09:30 Uhr) - Fr., 21.10.22 (16:00 Uhr)

Kursgebühr

150 Euro für BVBW-Mitglieder, 180 Euro für Nichtverbandsmitglieder (inkl. Übernachtung und Vollpension)

Kursnummer

2022-207

Zielgruppe

Tubalehrkräfte an Musik- und Orchesterschulen, Musikstudierende, Musikschüler/innen und ambitionierte Instrumentalist/innen

Voraussetzungen

Für Teilnehmende aus den Verbandsstrukturen wird eine D3-Qualifikation empfohlen.

Anmeldeschluss

01.09.2022

Veranstalter

 

X
X