September, 2022

202223Sept25SeptWeiterbildung zur Bläserklassenleitung

Beschreibung

Das Modell „Bläserklasse“ gehört zu den etablierten Methoden des Klassenmusizierens im allgemeinbildenden Musikunterricht. Vor allem der große musikpraktische Anteil ist die Stärke dieser Methode. Durch vielfältigste Kooperationen zwischen Schulen und Musikvereinen erlebt diese Methode eine nachhaltige Verankerung in der Nachwuchsarbeit der Musikvereine unseres Verbandes.

Dabei gewinnen die „Bläserklassen“ auch in der Erwachsenenbildung eine zunehmende Bedeutung und bietet damit Späteinsteigern ideale Chancen zum aktiven und gemeinsamen Musizieren.

 

Inhalte:

  • Kennenlernen des Konzeptes „Bläserklasse“
  • Besondere organisatorische Anforderungen
  • Verknüpfung von Musizierpraxis und Musikverstehen
  • Praxisbeispiele zu Gestaltungsaufgaben wie Improvisieren
  • Binnendifferenzierung (v.a. Förderung fortgeschrittener Schüler)

Die Inhalte werden anhand des Lehrwerks „Leitfaden Bläserklasse“ vorgestellt.

Zeitpunkt

Fr., 23.09.22 (18:00 Uhr) - So., 25.09.22 (13:00 Uhr)

Kursgebühr

150 Euro für BVBW-Mitglieder, 180 Euro für Nichtverbandsmitglieder (inkl. Übernachtung und Vollpension)

Kursnummer

2022-110

Zielgruppe

Angehende und praktizierende Leiterinnen und Leiter von Bläserklassen, Instrumentallehrerinnen und Instrumentallehrer

Anmeldeschluss

20.08.2022

Dozent

Klaus Ernst

Bernhard Sommer

Manuel Jandl

Veranstalter

X
X