Bernhard Kerler

Bernhard Kerler, geboren 1996 in Mindelheim, begann seine musikalische Laufbahn an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach bei Peter Seitz. Anschließend absolvierte er sein Bachelorstudium im Fach Euphonium an der Hochschule der Künste Bern bei Thomas Rüedi und Rex Martin. Im Jahr 2021 schloss er dort auch den Masterstudiengang „Music Pedagogy“ (M.A.) mit Blasorchesterleitung im Nebenfach mit Bestnoten ab.

Seit 2018 ist Bernhard Kerler fest für das Polizeiorchester Bayern tätig. Er wirkt zudem in verschiedenen Formationen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen mit. Auch unterrichtet er an diversen Allgäuer Musikschulen und ist regelmäßig als Dozent in Workshops für Euphonium und tiefes Blech aktiv.

X
X